Klinik nach Qualität honorieren?

01.10.2014 21:24

Klinik nach Qualität honorieren?

Bundesgesundheitsminister Gröhe will Finanzzuweisungen an Krankenhäuser auch über die Qualität der medizinischen und pflegerischen Versorgung honorieren und erhofft sich dadurch Steuerungseffekte. Dies erläuterte er anlässlich einer Feststunde der Kosmas+Damian GmbH, einer Trägergesellschaft für die katholischen Krankenhäuser im Bistum Essen. Insgesamt erwartet der Minister, dass "der Prozess der Spezialisierung zu Lasten kleinerer Rundumversorger vorangetrieben wird". Er geht zwar davon aus, dass dabei die Versorgung in der Fläche nicht aufgegeben werden sollte. Vertreter der Krankenhäuser betonten allerdings, dass Qualität im Krankenhaus schwer messbar sei, und dass eine ausreichende Finanzierung die Grundvoraussetzung dafür sei, dass Krankenhäuser überhaupt Qualität liefern können.

Zur Pressemitteilung der Kosmas+Damian GmbH HIER.

Newsletter-Archiv
Ecclesia Versicherungsdienst